Schrittzähleraktion nach Woche 3 auf hohem Niveau

In Zeiten von Corona und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen gibt es weitaus wichtigere Dinge als die Lauf-Challenge. Alle Energie sollte in den Schutz vor Ansteckung und in die bestmögliche Betreuung der Kunden gesteckt werden.

Bereits 4,5 Millionen Schritte im März gelaufen

Seit dem 1. März 2020 laufen unsere Kolleg*innen bei Regenbogen Wohnen aus den Regionen München, Ruhpolding, Unterschleißheim, Region 10 und der Kinder- und Jugendhilfe in Neuburg a. D. in 5er-Teams bei einer Schrittzähleraktion.

Verschiebung Barcamp „Servus! Social Workers - Changing Future“

Schweren Herzens und nach ausführlichen Beratungen mit unserem Partner, der Hochschule München, haben wir uns dazu entschieden, auf Grund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus, unser Barcamp auf den 16. Oktober 2020 zu verschieben.

Das motivierte Team aus der Kinder- und Jugendhilfe stellt sich vor

Madrid, Madrid, wie laufen nach Madrid. Das sind ganze 1.780 Kilometer und 10.000 Schritte täglich pro Person , die die Teams in 60 Tagen zu Fuß zurücklegen werden...

Neue Garderobe dank Kleidertauschparty

Die Kinder- und Jugendhilfe war ganz im Sinne der Nachhaltigkeit unterwegs. Am letzten Donnerstag fand dort eine Kleidertauschparty statt. Die Kinder und Jugendlichen konnten mitbringen, was ihnen zu klein geworden ist, oder ihnen nicht mehr gefällt.

Stolz pur: Der Erste, der sich sein eigenes Fahrrad erarbeitet hat

In der Kinder- und Jugendhilfe gab es viele gespendete Fahrräder im Keller, die repariert werden mussten. Im vergangen Jahr wurde der Fahrradflohmarkt eröffnet.