Lauf-Challenge Reloaded: Teil 2 der Schrittzähleraktion bei Regenbogen Wohnen

Inzwischen werden die Einschränkungen behutsam gelockert, und die Menschen nutzen Spaziergänge und Sport im Freien als wichtigen Ausgleich zu #StayHome. Deswegen wollen wir die Lauf-Challenge vom 15. Mai bis 15. Juni wiederbeleben.

Telefondienst statt Tagesstätte: (Nicht) ganz wie immer

Die vielen Anrufe und Rückmeldungen unserer Besucher*innen zeigen uns, dass unsere Entscheidung richtig war. Wir freuen uns, dass wir so gemeinsam durch die schwierige Zeit der Corona-Krise und den geltenden Ausgangsbeschränkungen gehen konnten und gehen. Auch für die Zukunft werden wir kreative Lösungen finden und freuen uns, wenn wir uns dann nicht nur Hören, sondern auch Wiedersehen!

StayHome in Unterschleißheim: Neuer Kiosk macht Shopping-Erlebnis möglich

Unsere Einrichtung in Unterschleißheim geht kreative Wege, um den Bewohner*innen den Einkauf bequem von zu Hause aus zu ermöglichen und gleichzeitig das Corona-Ansteckungsrisiko zu reduzieren. Die Mitarbeiter*innen betreiben jetzt einen internen Kiosk.

Aus alt mach neu: Die Tagesstätte nutzt die Schließzeiten

Die Tagesstätte ist zurzeit noch geschlossen. Die Mitarbeiter*innen sind weiterhin telefonisch für die Besucher*innen erreichbar. Die Schließung wird jetzt genutzt, um die Tagesstätte zu renovieren.

Heldinnen an der Nähmaschine

Eine Mutmachgeschichte unter dem Motto „Freiwillige helfen in der Krise“.

Wer war der Osterhase?

Heute stand vor der Haustüre eine Papiertüte. Die erste Vermutung war, eines der Kinder hat sich den Weg bis zur Mülltonne gespart. Aber nein.
Die Überraschung war groß, denn darin befand sich eine anonyme Spende.

Aktive Kids gegen Lagerkoller

Die Kinder- und Jugendhilfe hat eine Facebook-Anzeige von einem Seniorenheim entdeckt. Einige der Kinder haben sich gleich ans Werk gemacht und etwas für die Senioren gemalt.

Schrittzähleraktion nach Woche 3 auf hohem Niveau

In Zeiten von Corona und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen gibt es weitaus wichtigere Dinge als die Lauf-Challenge. Alle Energie sollte in den Schutz vor Ansteckung und in die bestmögliche Betreuung der Kunden gesteckt werden.