Die Pfaffenhofener Wohngruppe hat ein neues Zuhause

Die Pfaffenhofener Wohngruppe für bis zu acht psychisch Kranke der Regenbogen gGmbH hat ein neues Zuhause. Sie verabschiedete sich aus dem Bermuda-Dreieck der sozialen Einrichtungen an der Ilminsel und zog in das ehemalige Notariat an der Moosburger Straße.

Artikel im Donaukurier